Auf einen Blick

Auf einen Blick

Konzentrieren Sie sich auf bestimmte Regionen der Schweiz. Zu finden unter "Downloads".


Geocaching Broschüre

Geocaching Broschüre

Groundspeak präsentiert: DIE ANLEITUNG ZUM GEOCACHING.

Service

Unser Service

Unsere Dienstleistungen rund um das Geocaching. Zu finden unter "Services".


Community

Community

Jetzt mit Social-Plattform für unsere Geocaching-Mitglieder.

Geocoins

Eine Geocoin ist eine Art Travelbug beim Geocaching. Obwohl Geocoins umgangssprachlich als Münzen bezeichnet werden, sind es genau genommen eine Art Medaillen. Geocoins dienen als besondere Tausch- bzw. Sammel-Objekte unter Geocachern. Auf jeder Geocoin ist eine Art Seriennummer eingeprägt, die auch als Tracking-ID bezeichnet wird. Mit dieser Tracking-ID können Geocacher den Fund der Geocoin (z.B. in einem Geocache oder auf einem Eventcache) und das Ablegen in einem anderen Geocache auf www.groundspeak.com loggen.

Damit auch Dritte den Weg, den die Geocoin zurückgelegt hat, im Internet verfolgen können, steht auf der Internetseite einer aktivierten Geocoin anstelle der Tracking-ID eine Referenz-Nummer genannter Code, der das Verfolgen der Geocoin von Geocacher zu Geocacher ermöglicht.

Die ersten Geocoins überhaupt wurden von dem Geocacher Moun10Bike in Umlauf gebracht. Dank besonderer Beziehungen zu den Betreibern von www.geocaching.com waren diese Münzen von Anfang an über diese zentrale Geocaching-Webseite trackbar und dienten damit als Vorbild für die Vielzahl der heute existierenden Geocoins.